Alpen Hero 2017
Dolomiten Tour 2017

Individuelle Motorradtouren

Alpen Hero 2017

(8 Tage)
  • Südtirol
  • Dolomiten
  • Venetien
  • Trentino
  • Gardasee
Anspruchsvoll

Unsere „Alpen Hero“ Tour durch die Dolomiten in Südtirol/Trentino sowie durch die Regionen Venetien und Gardsee hinterlässt auch bei dir eine bleibende Erinnerung. Zwischen herausfordernden Kurven und Kehren, finden wir dennoch die Ruhe und Zeit um die wunderschönen Landschaften zu genießen. Während unserer Motorradtour durch die Dolomiten können wir uns der Schönheit des UNESCO-Weltnaturerbes gemeinsam erfreuen, denn sie locken jedes Jahr eine Vielzahl von Urlaubern an und sind inspirierende Quelle zahlreicher Wissenschaftler und Künstler. Bei Sonnenuntergang fasziniert die Rosengartenspitze als zweithöchster Berg der Rosengartengruppe durch seine feuerrot leuchtenden Felsen. Dieses Naturschauspiel werden wir bei unserer Motorradtour mehrfach bewundern können. Während unserer Woche in Südtirol werden wir nicht nur der Natur näher kommen. Italiens Kultur und Menschen haben viel zu bieten. So beeindruckt die Region Trentino mit seinen kleinen Städtchen, gastfreundlichen Einheimischen und hervorragenden italienischen Köstlichkeiten.

In Karersee liegt unser Basishotel, das Vier-Sterne-Sport und Wellnesshotel "Alpenrose". Speziell für Motorradfahrer hat das Hotel viele besondere Inklusiv-Leistungen, wie eine Garage, einen Wasch- und Trockenraum sowie eine Schrauberecke. Von hier aus starten wir nach einem ausgedehnten Frühstück unsere Touren. Die Alpen bieten mit die schönsten und kurvenreichsten Strecken. Gepflegter Asphalt, aufregende Pässe und atemberaubende Landschaften, verwandeln unsere Motorradtour zu einem wahren Abenteuer. Nicht nur das Bikerherz, sondern auch der Gourmet kommt hier auf seine Kosten, denn wir können unsere Pausen gemeinsam bei regionalen und nationalen Spezialitäten genießen.

Steckt auch in dir ein „Alpen Hero“?

Termine

  • Sonntag 3.9.2017 - Sonntag 10.9.2017
    8 Tage
    Ausgebucht
  • Individueller Termin
    (nur Gruppenanfragen)
    8 Tage
    4 bis 6 Motorräder


Reisepreis

Fahrer/in: 899 Euro
Beifahrer: 699 Euro
EZZ: 100 Euro

Anzahlung: 20%
Restzahlung: 3 Wochen vor Tourbeginn

  • Tourdauer 8 Tage inkl. An- und Abreise
  • Übernachtung Vier Sterne Sport- und Wellnesshotel Alpenrose, Karersee
  • Motorräder 4 bis 6
  • Reiseunterlagen Tourenbeschreibung + DVD der Tour
  • Reisesicherungsschein Ja
  • Tourcharakter Die Teilnehmer sollten ihr Motorrad auch auf steilen und engen Spitzkehren sicher beherrschen.

Leistungen:

7 Übernachtungen im Vier-Sterne Sport und Wellnesshotel Alpenrose, Karersee

7x ausgiebiges Frühstücksbüffet

7x 5-Gang Abendmenü mit Menüwahl im Rahmen der HP, davon, bei schönem Wetter, ein Grillabend auf der Alpenroseterrasse

6 geführte Motorradtouren zwischen 220 km und 350 km.

Reiseunterlagen mit beschriebenen Touren

Reisesicherungsschein

Reiseleitung, bzw Tourguide

Tour-Film

Nicht im Leistungsumfang enthalten:

Benzin, Motorrad, Maut, Getränke, Mittagessen, Snacks, Versicherungen

Route

1. Tag

Individuelle Anreise zu unserem Vier-Sterne-Sport- und Wellnesshotel Alpenrose zwischen Karersee und Karerpass. Treffpunkt ist am späten Nachmittag bis gegen 18:00 Uhr auf der Hotelterasse. Um 19:00 Uhr gemeinsames Abendessen mit Kennenlernen der Tourteilnehmer und Besprechung der ersten Tour am folgenden Tag.

2. Tag ca. 240km

Gleich zu Beginn unserer gemeinsamen Motorradtour nehmen wir in den Regionen Trentino, Südtirol und Veneto zehn Traumpässe unter die Pneus. Flüssige Kurven und Kehren, gut ausgebaute Straßen und gepflegter Asphalt machen diese Motorradtour zum reinen Vergnügen. Highlights an diesem Tag sind der Passo di Giau mit beachtlichen 55 Kehren auf einer Strecke von ca. 20 km, sowie der grandiose Blick auf den mächtigen Gebirgstock und die Gletscher der Marmolada am Passo di Fedaia, dem höchsten Gipfel der Dolomiten.

3. Tag ca. 220km

Heute treiben wir unsere Motorräder durch das sagenumwobenen Reich des Zwergenkönigs Laurin, den Rosengarten. Er ist Teil des Naturparks Schlern-Rosengarten. Der Schlern gilt mit seiner bizarren Form als das Wahrzeichen Südtirols. Unsere Motorradtour führt uns über das Würzjoch mit seiner schmalen Trassenführung und sehr engen Kurven. Hier haben wir immer wieder Blick auf die Geislerspitzen, das „Geislerkino“, die wie Nadeln in den Himmel ragen. Der Kurventanz über den Passo Pordoi stellt mit seinen 65 Kurven und Kehren das fahrerische Highlight der Tagestour dar.

4. Tag ca. 330km

Heute verlassen wir zunächst die Dolomiten über den Passo di Lavazé, mit seinen 13 Kehren auf einwandfreien Straßen, denn die Strada dell`Alpini, der Kaiserjägersteig, ist heute zusammen mit dem Passo Manghen unser fahrerisches Highlight. Enge Spitzkehren und ein sehr schmales Asphaltband gepaart mit traumhaften Ausblicken auf den Lago di Caldonazzo und den Lago di Levico, machen diese anspruchsvolle Strecke zum „Muss“ für jeden Biker. Bei Grigno verlassen wir wieder das Tal und der „Kurvenwahnsinn“ über Castello Tesino hinauf zum Passo Brocon geht wieder sehr schläglagenlastig los. Über San Martino di Castrazzo, geht es wieder sehr kurven- und kehrenreich zurück zum Basishotel.

5. Tag ca. 340km

Heute geht es über den Wallfahrtsort Maria Weißenstein mit seiner Barockkirche aus dem 17. Jahrhundert, durch die Südtiroler Apfelgärten, die Südtiroler Weinstraße in Richtung Süden zum Gardasee. Bei Mezzocorona verlassen wir das Etschtal und schrauben uns wieder in die Höhe Richtung Molvenosee und durch sehr schöne Landschaften an der Brentagruppe vorbei in Richtung Gardasee. Durch die weltberühmte Brasaschlucht geht es hoch nach Pieve und zur nicht minder berühmtern Schauderterrasse, von der wir einen sensationellen Blick über den Gardasee geniessen. Über Arco und den Monte Bondone, durchs Val di Cembra fahren wir zurück zu unserem Basishotel.

6. Tag ca. 260km

Über Auer fahren wir vorbei an der Laimburg und am Kalterer See, durch das Weindorf Eppan hinauf auf den Mendelpass. Hier gönnen wir uns einen Blick über das Etschtal und die Dolomiten. Vom Mendelpass nehmen wir kleine, kaum befahrene, schöne Nebenstrecken unter die Pneus in das kleine Bergdorf Proveis. Von hier aus geht es durchs Ultental hinab nach Meran und wieder hoch auf die andere Seite des Etschtals. Kleine, kaum befahrene Panoramastraßen führen uns hinab nach Bozen. Eine schöne Panoramaschleife führt uns über den Ritten und Klobenstein wieder hinab ins Eisacktal von wo aus wir wieder hochsteigen über Steinegg und durchs wildromantische Eggental zurück ins Basishotel fahren.

7. Tag ca. 360km

Am siebten Tag starten wir unsere Motorradtour an den Südrand der Alpen über den Passo di San Osvaldo zum Lago di Barcis und über ein kleines kehrenreiches Sträßchen hinauf nach Piancavallo. Von hier aus geniessen wir einen wunderschönen Blick auf die Bucht von Venedig. Auf fast unbekannten Straßen, mit gutem Belag durch viele Kurven und Kehren am Fuße der Alpen entlang geht es hinauf auf den Col Brombolo. Und dann das Highlight des Tages, wenn nicht sogar der ganzen Woche: der Passo di San Boldo. Ein Meisterstück und Kunstwerk italienischer Straßenbauer. Man glaubt in eine senkrechte Wand zu fahren, bis sich die Kehrentunnel vor einem auftun, übereinander in steilen Fels gehauen. Einfach atemberaubend!

8. Tag

Individuelle Abreise von unserem Vier-Sterne-Sport- und Wellnesshotel zwischen Karersee und Karerpass.

Hinweis: Die geplanten Tagesrouten werden unter Umständen aufgrund von Wetterverhältnissen oder aufgrund des Fahrkönnens der Teilnehmer individuell angepasst.

Jetzt buchen


Dolomiten Tour 2017 Alpen Hero 2017 (8 Tage)
ab 0
pro Fahrer
Axel Tiefenthaler
Axel Tiefenthaler BMW GS Adventure 5 Sterne

Super Tour, super Organisation! Mit Erich fahre ich immer wieder gerne!

Kontakt Bild

Erich Zell

Fragen zu unseren Touren? Euer Wunschtermin ist nicht dabei? Ich bin persönlich für Euch da.

+49 (0)172 - 621 38 20
Kontakt