Elsass
Tour d'Alsace

Individuelle Motorradtouren

Elsass

(4 Tage)
  • Vogesen
  • Elsass
Mittelschwer

Auf unserer Motorradtour durch das Elsass und die Vogesen ist für jeden Biker etwas dabei. Die Südvogesen bieten atemberaubende Panoramen wie aus dem Bilderbuch, während die Hochvogesen mit ihren steilen und kurvenreichen An- und Abfahrten das Bikerherz höher schlagen lassen. Hier wird schnell klar, die Vogesen haben teilweise alpinen Charakter. Durch die abwechslungsreichen Strecken der Vogesen wird hier jede Motorradtour zum echten Abenteuer. Auf unserer Tour durch die Vogesen werden wir an unzähligen Ferme-Auberges vorbeifahren, rustikale Landgasthöfe, die Spezialitäten aus dem Elsass anbieten. Sie haben sich dem Prinzip der Nachhaltigkeit verpflichtet und vermarkten zum größten Teil ihre eigenen Produkte.

Wir werden in 4 Tagen das Elsass und die Vogesen erkunden. Unsere Motorradtour durch Elsass und Vogesen führt uns über die Route de Vin, die Weinstraße im Elsass. Einer schöner als der Andere, reihen sich hier malerische Weinorte wie an einer Perlenkette aneinander. Die „Weißen Perlen“ sind kleine kurvenreiche Nebenstrecken, auf denen uns selten Touristen begegnen. Sie bieten die schönsten Täler und Dörfer, die mit ihrem typischen Blumenschmuck und schönen Fachwerkhäusern die Motorradfahrer beeindrucken. Ein Muss bei unserer Motorradtour, ist ein Bummel durch die verwinkelten Gassen der historischen Altstadt von Colmar und der Besuch des ehemaligen Fischerviertels „La petite Venise“ an der Lauch.

Wir achten darauf, dass keine Tour der anderen gleicht und gehen speziell auf das Fahrkönnen der Gruppe individuell ein. Ein erfahrener Guide begleitet euch durch das Elsass und die Vogesen und führt euch durch majestätische Landschaften und romantische Orte.

Termine

  • Donnerstag 21.9.2017 - Sonntag 24.9.2017
    4 Tage
  • Donnerstag 31.5.2018 - Sonntag 3.6.2018
    4 Tage
  • Donnerstag 13.9.2018 - Sonntag 16.9.2018
    4 Tage
  • Individueller Termin
    (nur Gruppenanfragen)
    4 Tage
    4 bis 6 Motorräder


Reisepreis

Fahrer/in: 299 Euro
Beifahrer: 199 Euro
EZZ: 100 Euro

Anzahlung: 20%
Restzahlung: 3 Wochen vor Tourbeginn

  • Tourdauer 4 Tage inkl. An- und Abreise
  • Übernachtung 3 Übernachtungen m. Frühstück im ausgesuchten Drei-Sterne-Hotel
  • Motorräder 4 bis 6
  • Reiseunterlagen Ja
  • Reisesicherungsschein Ja
  • Tourcharakter Die Teilnehmer sollten ihr Motorrad auch auf kleinen und kurvigen Nebenstraßen sicher beherrschen.

Leistungen:

3x Übernachtung mit Frühstück im ausgesuchten Drei-Sterne-Hotel

Garagenplatz für Motorrad

4 geführte Motorradtouren à ca 250 km, incl. An- und Abreise

Reiseunterlagen mit beschriebenen Touren

Reisesicherungsschein

Reiseleitung, bzw. Tourguide

 

Nicht im Leistungsumfang enthalten:

Benzin, Motorrad, Getränke, Snacks, Mittagessen, Versicherungen

Route

1. Tag

Anreise zum Basishotel ins Munstertal ab versch. Treffpunkten im Saarland, Südwestpfalz oder in den Nordvogesen über La Petite Pierre, Schiffshebewerk Arzviller, Rocher de Dabo, Champ du Feu, Col de la Charbonniere, Col de Steige, Col d`Urbeis, Ste Marie aux Mines, Col des Bagenelles, Col de Bonhomme zum Basishotel im Munstertal.

2. Tag ca. 250km

Wir starten unsere Motorradtour über die Route des Vins, die elsässische Weinstraße, mit ihren romantischen Städtchen und Dörfern, pittoresken Fachwerkhäusern, Schlössern und Burgen. Über Kaysersberg mit seinem mittelalterlichem Charme, Eguisheim, dem malerichsten Ort der südlichen Weinstraße fahren wir nach Colmar. Nach einem Bummel durch den zauberhaften, beschaulichen Altstadtkern und ein Besuch des Fischerviertel „La Petite Venise“ fahren wir über die bekannten Weinorte Riquewihr, ein kleiner pittoresker Ort mit komplett erhaltenem mittelalterlichem Stadtkern und Ribeauvillée mit seinen historischen Gassen und vielen Cafés und „Winstubs“ zum Chateau du Haute Koenigsbourg. Diese Schloss ist vollständig restauriert und einen Besuch wert, ebenso wie der Mont Ste Odile, der „heilige Berg des Elsass“. Danach soll das Motorradfahren über kurvige und kleine Vogesenstraßen mit wenig Verkehr nicht zu kurz kommen. Über Le Hohwald, Col de Kreuzweg, Col de Fouchy, Col de Fréland, Orbey, Lac Blanc, Lac Noir, Col de Wettstein, mit seinem schönen Panoramblick über das Munstertal und La Ligne kehren wir im Basishotel ein.

3. Tag ca. 280km

Heute fahren wir über einen Teil der Route du Fromage, der „Menschtertaler Kasstross“. Über den Petit Ballon, den kleinen Belchen, 1267 Meter hoch mit einer grandiosen Aussicht geht es heute in die Hoch- und Südvogesen. In der Region des Petit Ballon gibt es besonders viele Ferme Auberge, in denen wir viele regionalen Spezialitäten genießen können. Hier in den Hochvogesen finden wir viele der sogen. "Weißen Perlen". Dies sind kleine, schmale, kurvige Straßen, auf denen uns kaum jemand begegnet. Weiter geht es mit einem ständigen auf und ab mit teilweise überwältigen Panoramablicken über die Route des Cretes, den Grand Ballon, den Hartmannsvillerkopf, den Ballon d`Alsace über viele kleine Col`s zurück zum Basishotel ins Munstertal.

4. Tag

Heimreise über Col de la Schlucht, Gerardmer,Fraize Le Croix aux Mines, Col du Hantz, Col du Donon, Abreschviller, Sarrebourg Richt. Saarland/Pfalz

Hinweis: Die geplanten Tagesrouten werden unter Umständen aufgrund von Wetterverhältnissen oder aufgrund des Fahrkönnens der Teilnehmer individuell angepasst.

Letzte Chance

Nur noch wenige Plätze Frei
Tourstart: Donnerstag 21.9.2017

Tour d'Alsace Elsass (4 Tage)
ab 299
pro Fahrer
Bernd Sanio
Bernd Sanio BMW GS 1200 5 Sterne

Nicht weit von zu Hause und doch traumhaft schön. Eine perfekte Tour, sehr zu empfehlen!

Kontakt Bild

Erich Zell

Fragen zu unseren Touren? Euer Wunschtermin ist nicht dabei? Ich bin persönlich für Euch da.

+49 (0)172 - 621 38 20
Kontakt